Pfefferschoten werden in der Türkei sowohl offen als auch geschützt angebaut. Früher wurde es für den heimischen Markt produziert, seit kurzem wird der Pepperoni nach Mittel- und Nord-Europa exportiert. Innerhalb des Welt-Pepperoni-Exports rangiert die Türkei auf Platz 4. Sie werden normalerweise im Mittelmeer-Raum und schwerpunktmäßig in Antalya, Bursa, Mersin, Hatay und Samsun angepflanzt.

Die meisten Pepperoni-Sorten, die in der Türkei wachsen und von ihr exportiert werden sind verbesserte F1-Samen, aber andere Arten werden auch für die Pfeffer Produktion genutzt. Sie können hauptsächlich bezeichnet werden als: Charliston, big red pepper, sivri pepper, dolma pepper, conic pepper.

P F E F F E R